Container für die Feuerwehr (Juni 2020)

Wieder war es uns möglich, einen Container mit Hilfsgütern für die Feuerwehren und andere NGOs nach Nicaragua zu senden. Bei der Entladung stand ein Team aus Feuerwehrleuten der DGB, der Benemeritos und des Roten Kreuzes zur Verfügung. Die offizielle Übergabe fand gemeinsam vom Comandante Brigada Landero und dem Bürgermeister von Leon statt.

Container in Nicaragua angekommen (Feb 2020)

Kurz vor Weihnachten konnten wir einen 2. Container für die Feuerwehren in Nicaragua, insbesondere in León, abfertigen.Er ist nun eingetroffen und die verschiedenen Empfänger konnten ihre Hilfsgüter in Empfang nehmen.Die Materialspenden sind eine wichtige Hilfe für die verschiedenen nicaraguanischen Feuerwehren. So wie Frankfurt die Feuerwehr in Granada und Wuppertal in Benemeritos in Matagalpa untrerstützen, liegt …

Übergabe der Feuerwehr Materialien

Die deutsche Botschafterin inNicaragua, Frau König, war wieder in León um den Inhalt des Hilfsgütercontainers offiziell zu übergeben.Sie traf auf Vertreter der verschiedenen Empfänger, den Feuerwehren aus dem Departamento León und auch Feuerwehrleuten aus Matagalpa. Mit dabei waren dieses Mal Angehörige des Roten Kreuzes. Alle Empfänger benötigen auch weiterhin unsere Unterstützung um ihre wichtige Arbeit …

Hilfe für die Feuerwehren (Mai 2019)

Die Situation der Feuerwehren in Nicaragua ist immer wieder sehr angespannt. Sie sind nur unzureichend ausgerüstet und daher auf Hilfen aus dem Ausland angewiesen. Von uns organisiert ist wieder ein Sammelcontainer in León eingetroffen, der Hilfsgüter für die verschiedenen Feuerwehren in León, Matagalpa und Managua beladen waren. Dazu kamen noch Hilfsgüter für das Rote kreuz …

Ausbildung zumAtemschutz Gerätewart(Mai 2019)

León hat mehrere Feuerwehren. Erstmals ist jetzt ein Angehöriger der Benemeritos, der Freiwilligen Feuerwehr zur Ausbildung in Hamburg.Der Umgang mit dem Atemschutzgerät, aber vor allem Ausbildung und Routine im Umgang mit dem Service und der Sicherheitsüberprüfung der Atemschutzgeräte ist das Ziel. Eddy wird in einer im nächsten Jahr zu erstellenden Atemschutzgeräte Werkstatt in León für …

Trotz alledem (Juni 2018)

Container mit Feuerwehrmaterialien auf dem Weg nach Nicaragua. Die Zeiten in Nicaragua sind schwierig. Die Unruhen haben bisher sehr viele Tote und noch mehr Verletzte gefordert. Eine Hauptlast in der Erstversorgung leisten die Feuerwehren in und um León, insbesondere die Benemeritos.Daher ist der Inhalt des Containers, verschiedene Feuerwehrmaterialien, ausdrücklich für alle Einsatzkräfte bestimmt.Wir hoffen, unseren …

Geschenk für Nicaragua

BOTSCHAFTERIN NIMMT FAHRZEUG ENTGEGEN Karla Beteta weilte am Freitagmittag zum ersten Mal in Bad Freienwalde. Der Besuch der Botschafterin aus Nicaragua hatte einen besonderen Grund. Im Rahmen der feierlichen Grundsteinlegung für das neue Feuerwehrgerätehaus mit integrierter Rettungswache (Seite 15) durfte sie den Schlüssel für ein altes Löschfahrzeug für ihre Landsleute übernehmen – als Geschenk der …